Austausch mit den Eltern

Die Inanspruchnahme einer Tagesmutter setzt bei den Eltern ein hohes Maß an Vertrauen voraus. Ich bin mir bewusst darüber, das die Eltern ,,ihr Liebstes” in meine Obhut geben. Eine Grundvoraussetzung für den vertrauensvollen Umgang zwischen Tagesmutter und Eltern ist, dass ich stets bemüht bin, die von mir geplanten Inhalte und die daraus resultierenden Vorgehensweisen in der Tagesbetreuung transparent und nachvollziehbar darzustellen. Hierzu sollen in regelmäßigen Abständen ,,Elternabende” durchgeführt werden. Darüber hinaus können individuell Termine zu Elterngespräche verabredet werden.

Für einen vertrauensvollen Umgang ist es notwendig, dass auch die Eltern einen offenen Umgang mit der Tagesmutter pflegen. Ich lege großen Wert darauf, durch Kritik, Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Mitteilung von Erfahrungen, stetig miteinander im Austausch zu bleiben. Dazu ist es wichtig, die jeweiligen Pflichten einzuhalten.

Um sich auch einmal gemeinsam im Umgang mit den Kindern erleben zu können, plane ich einmal im Jahr gemeinsame Aktivitäten, wie beispielsweise Picknick-Ausflug oder ein Gartenfest.