Ernährung während der Betreuungszeiten

Ich lege Wert auf  eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Dazu biete ich den Kindern täglich Obst und Gemüse als begleitenden Snack an. Um dies zu gewährleisten wird von den Eltern ein Unkostenbetrag von 2,00 € (Frühstück, Mittag und Snacks) pro Tag berechnet.

Während der Betreuungszeit von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr biete ich folgende Mahlzeiten an:

Frühstückobst

Mittag

Snacks

Vor dem Essen reichen wir uns die Hände und wünschen uns einen guten Appetit. Es wird von mir darauf geachtet, dass der Speiseplan eine ausgewogene Abwechslung der verschiedenen Nahrungsmittel beinhaltet (Nudeln, Kartoffeln, Reis, Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch usw.) Die Mahlzeiten werden frisch zubereitet. Einige Lebensmittel kommen aus dem Tiefkühler und Obst Gemüse wird je nach Saison frisch eingekauft oder im eigenen Gemüsegarten geerntet.  Über den gesamten Tagesverlauf werden jederzeit verschiedene Getränke wie Mineralwasser ohne Kohlensäure, Leitungswasser, ungesüßter Tee oder Fruchtschorle ohne Zuckerzusatz angeboten. Süßigkeiten werden von mir nur als Ausnahme bei Geburtstagen oder Feiertagen  wie Ostern, Weihnachten usw. in geringen Mengen gereicht.

Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, sowie angeordnete Diäten oder Schonkost, finden bei mir selbstverständlich Berücksichtigung, sofern ich von den Eltern darüber informiert worden bin.

Die Kinder müssen ihren Teller nicht leer essen, um den Nachtisch zu erhalten!! Lebensmittel, die die Kinder nicht mögen, müssen sie auch nicht essen. Ihnen unbekannte Lebensmittel sollten sie nach Möglichkeit jedoch probieren, müssen dies aber nicht unbedingt.

gemüseRollei Compactline 302